Autogrammadresse

Tischner Racing
Hülsbergstraße 240
45772 Marl

Desktophintergrundbilder

Karosseriewechsel

13.12.2012 09:12:44 - Aufbau
© ts

Der neue E46

In den heiligen Hallen von Tischner Racing wird derzeit ein neuer BMW E46 aufgebaut. Die Karosserie, die vormals von Wiechers Motorsport in der WTCC 2005/2006 und nur diese eine Saison eingesetzt wurde, fristete bis vor wenigen Monaten einem Schattendasein: sie lagerte als Ersatzteil. Nach der nüchternen Feststellung, dass der eigene BMW M3 E46 bereits zig Jahre und noch mehr Langstreckenrennen alt war (die größten Erfolge mit diesem Fahrzeug waren mehrere Top 10 Platzierungen in der Gesamtwertung des 24h-Rennens auf der Nürburgring Nordschleife und der dritte Gesamtrang beim 24h-Rennen in Silverstone 2007), entschloss man sich nach einem adäquaten Ersatz zu suchen. Den Schritt zu einem Fahrzeug einer neueren Baureihe mied man, weil man vom Erfahrungsschatz mit dem BMW M3 E46 profitieren wollte.
Die Umbaumaßnahmen sind in vollem Gang und werden vor Beginn der neuen Saison abgeschlossen sein.
"Wir würden sehr gerne wieder in der niederländischen Wintermeisterschaft in Zandvoort starten, jedoch werden wir bis dahin die Arbeiten an unserem neuen E46 nicht abgeschlossen haben", dämpft Michael Tischner die Hoffnung auf eine Revanche der letzten Wintermeisterschaft, die mit einem hervorragenden dritten Gesamtrang abgeschlossen wurde.
Matthias Tischner ergänzt: "Wir legen unseren Hauptfokus auf das 24h-Rennen in Barcelona am ersten Wochenende im September 2013. Nach einem unglücklichen Verlauf in diesem Jahr haben wir noch eine Rechnung offen und möchten unser wahres Potential ausloten."

Letzte Meldungen

Alle Meldungen